Select Page

Transparente Rückprojektionsfolie zur Rückprojektion auf Glas mittels Beamer

Transparente Rückprojektionsfolie zur Rückprojektion auf Glas mittels Beamer

Glasscheiben als Wiedergabefläche für Werbung, Fotos und Imagefilmen

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine neue Folie zur Rückprojektion auf Glas vor. Hierzu klären wir vorab die Frage „Was ist eigentlich eine Rückprojektion?“. Rückprojektion bedeutet, dass sich die Wiedergabefläche und Projektor im selben Raum befinden. Der Betrachter des Videobildes steht jedoch auf der gegenüberliegenden Seite. Anders formuliert, Rückprojektionsfolie und Beamer sind innenseitig angebracht. Der Betrachter des Videobildes befindet sich im Außenbereich. Dementsprechend ermöglicht die Rückprojektionstechnik Projektionen auf Glasflächen auszuspielen. Und das ganz unabhängig vom Wetter! Dazu „spiegelt“ man einfach das Wiedergabebild um die vertikale Achse.

Vorteile transparente Rückprojektionsfolie

  • Glasscheiben lassen sich als zusätzliche Wiedergabefläche nutzen
  • Hintergründe bleiben mit und ohne Projektion sichtbar
  • Die Bildwiedergabe ist brillant ohne Schattenbildung oder Verzerrungen
  • Optimales Bild aus fast jedem Betrachtungswinkel
  • Die Folie ist PVC-frei

So haben Sie immer den Durchblick

Unsere neue transparente Rückprojektionsfolie ist wie der Name schon sagt durchsichtig. Oder besser formuliert, nahezu glasklar durchsichtig! Diese transparente Rückprojektionsfolie ist ideal für Projektionen, wo der Hintergrund sichtbar bleiben soll. Im Gegensatz dazu stehen die „blickdichten“ Rückprojektionsfolien. Diese bieten aufgrund der höheren Anzahl an Streukörpern ein kontrastreicheres Bild. Diese Folien wirken wie eine Milchglasfolie, daher ist der Hintergrund nicht sichtbar.

Dementsprechend eignet sich die transparente Rückprojektionsfolie ASLAN RP36 am besten für:

Erstens: dunkleres Umgebungslicht und

Zweitens: bei völliger Dunkelheit.

Andererseits lässt sich diese Rückpro-Folie aber auch für Fotoprojektionen mit kontrastreichen Schriften verwenden. Diese wirken dann zwar ein wenig „blasser“, sind aber trotzdem bei Tageslicht noch gut erkennbar. Die Rückprojektion von Filmen ist bei Tageslicht daher nicht unbedingt zu empfehlen.

Fazit: Die transparente Rückprojektionsfolie eignet sich für kontrastreiche Bildprojektionen am Tag. Sie ist ideal für bewegte Bilder wie Videos bei diffusem Umgebungslicht!

Hier überzeugt die transparente Rückprojektionsfolie

An dieser Stelle möchten wir überdies folgendes anmerken. Diese transparente Rückprojektionsfolie ist in der Durchsicht deutlich klarer als vergleichbare Konkurrenzprodukte. Dadurch kann man Hintergründe wie Waren und Ausstellungsstücke deutlich besser erkennen. Die transparente Rückprojektionsfolie RP36 aus dem Hause ASLAN bietet ein brillantes Wiedergabebild. Sie überzeugt darüber hinaus mit ihrem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Transparente Rückprojektionsfolie kostenlos testen

Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Muster zum Ausprobieren. Falls Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihren Kommentar. Weitere Rückprojektionsfolien und Bestellmöglichkeiten finden Sie in unserem Folienshop. Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

 

Fensterfolie anbringen – Fachgerecht & blasenfrei

Fensterfolie nach Maß – Formzuschnitt per CNC

Fensterfolie entfernen – Einfach & schnell

Intelligente Folie auf Glastrennwand im Besprechungsraum