SERVICE-HOTLINE +49 (0)2874 - 90070
  • IFOHA GmbH & Co.KG | Bei uns bleiben Sie kleben
  •  
  •  
  • SERVICE-HOTLINE +49 (0)2874 - 90070
    Mo-Do. 08:00 - 16:00 Uhr, Fr. 08:00 - 14:00 Uhr
  •  
  •  
  • GRATIS:
  • Versand ab 50,-- €**
  • Folienmuster
  • CNC-Maßzuschnitt
  • Verklebewerkzeug
fensterfront mit sonnenschutzfolien bei hellem sonnenlicht

Sonnenschutzfolien - Jetzt Hitzeschutz auf Glasscheiben nachrüsten

Genießen Sie mit PREMIUM-Sonnenschutzfolien unbeschwert den Sommer in Ihrem Zuhause. Für einen zuverlässigen Hitzeschutz und angenehme Raumtemperaturen sorgen IFOHA Sonnenschutzfolien an jedem Ihrer Fenster. Unsere hitzeabweisenden Sonnenschutzfolien sind hochwertig verarbeitet und eignen sich je nach Modell für die Montage an der Innen- oder Außenseite von Glasflächen.

Die Vorzüge IFOHA: Sonnenschutzfolie:

  • Bestellung mit individuellen Maßen
  • Wärmedämmung - geringere Energiekosten
  • Blendschutz
  • Spürbare Wärmereduktion
  • Integrierter UV-Filter für Schutz vor UV-A und UV-B-Strahlen bei Tageslicht
  • Für Glasfenster, Plexiglas-Flächen und Autoscheiben geeignet
  • Spiegel-Optik der Sonnenschutzfolien von außen - geringere Blendung
  • lässt sich wie jede selbstklebende Fensterfolie blasenfrei anbringen


Mithilfe der Verspiegelung unserer Sonnenschutzfolien, lassen sich bis zu 93% der eintreffenden Sonnenenergie abschirmen. Zusätzlich können Sie mit unseren reflektierenden Sonnenschutzfolien beispielsweise die Energiekosten einer Klimaanlage verringern. Doch Sonnenschutzfolie hilft nicht nur einen Raum kühl zu halten: Im Winter dient sie als wärmedämmende Isolierfolie auf Fensterscheiben und spart Energiekosten fürs Heizen ein. Die Sonnenschutzfolie wirkt wie eine zusätzliche isolierende Schicht auf Glasscheiben und reduziert spürbar den Wärmeverlust nach außen.

Alle IFOHA-Sonnenschutzfolien sind mit einem wirksamen UV-Filter ausgestattet! Dieser UV-Schutz reduziert das vorzeitige Ausbleichen von Vorhängen, Textilien, sowie von Möbeln und Wohnaccessoires. Darüber hinaus schützen Sie sich selbst und andere vor gesundheitlichen Risiken gefährlicher UV-Strahlung des direkten Sonnenlichtes. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere klar durchsichtigen UV-Schutzfolie.

Im Übrigen führen wir auch Sonnenschutzfolie zum Streichen oder Spritzen. Diese flüssige Sonnenschutzlack eignet sich besonders für unebene oder schwer zugängliche Glasscheiben und Plexiglas.

Genießen Sie mit PREMIUM-Sonnenschutzfolien unbeschwert den Sommer in Ihrem Zuhause. Für einen zuverlässigen Hitzeschutz und angenehme Raumtemperaturen sorgen IFOHA Sonnenschutzfolien an jedem Ihrer Fenster. Unsere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonnenschutzfolien - Jetzt Hitzeschutz auf Glasscheiben nachrüsten

Genießen Sie mit PREMIUM-Sonnenschutzfolien unbeschwert den Sommer in Ihrem Zuhause. Für einen zuverlässigen Hitzeschutz und angenehme Raumtemperaturen sorgen IFOHA Sonnenschutzfolien an jedem Ihrer Fenster. Unsere hitzeabweisenden Sonnenschutzfolien sind hochwertig verarbeitet und eignen sich je nach Modell für die Montage an der Innen- oder Außenseite von Glasflächen.

Die Vorzüge IFOHA: Sonnenschutzfolie:

  • Bestellung mit individuellen Maßen
  • Wärmedämmung - geringere Energiekosten
  • Blendschutz
  • Spürbare Wärmereduktion
  • Integrierter UV-Filter für Schutz vor UV-A und UV-B-Strahlen bei Tageslicht
  • Für Glasfenster, Plexiglas-Flächen und Autoscheiben geeignet
  • Spiegel-Optik der Sonnenschutzfolien von außen - geringere Blendung
  • lässt sich wie jede selbstklebende Fensterfolie blasenfrei anbringen


Mithilfe der Verspiegelung unserer Sonnenschutzfolien, lassen sich bis zu 93% der eintreffenden Sonnenenergie abschirmen. Zusätzlich können Sie mit unseren reflektierenden Sonnenschutzfolien beispielsweise die Energiekosten einer Klimaanlage verringern. Doch Sonnenschutzfolie hilft nicht nur einen Raum kühl zu halten: Im Winter dient sie als wärmedämmende Isolierfolie auf Fensterscheiben und spart Energiekosten fürs Heizen ein. Die Sonnenschutzfolie wirkt wie eine zusätzliche isolierende Schicht auf Glasscheiben und reduziert spürbar den Wärmeverlust nach außen.

Alle IFOHA-Sonnenschutzfolien sind mit einem wirksamen UV-Filter ausgestattet! Dieser UV-Schutz reduziert das vorzeitige Ausbleichen von Vorhängen, Textilien, sowie von Möbeln und Wohnaccessoires. Darüber hinaus schützen Sie sich selbst und andere vor gesundheitlichen Risiken gefährlicher UV-Strahlung des direkten Sonnenlichtes. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere klar durchsichtigen UV-Schutzfolie.

Im Übrigen führen wir auch Sonnenschutzfolie zum Streichen oder Spritzen. Diese flüssige Sonnenschutzlack eignet sich besonders für unebene oder schwer zugängliche Glasscheiben und Plexiglas.

Filter schließen
Nach Eigenschaften filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  1 von 4
Sonnenschutzfolie für Makrolon und Plexiglas senkt die Raumtemperaturen Polycarbonatfolie für Plexiglas und Makrolon
Zum Nachrüsten auf Kunststoffglas: Selbstklebende Polycarbonat Sonnenschutzfolie für für Plexiglas, Makrolon, Stegdoppelplatten. Hitzeschutz 83% und 99% UV-Schutz. Mittlere Tönung & Verspiegelung.
ab 36,20 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 2003065
sonnenschutzfolie mit eigenem Bild bedruckt esszimmerfenster Selbstklebende Sonnenschutzfolie mit Bild
Mit dieser Sonnenschutzfolie lassen sich Glasscheiben in Fenstern und Türen mit einem eigenem Bild gestalten. Diese dekorative Sonnenschutzfolie mit Blendschutz ist außen bedruckt und von Innen durchsichtig.
ab 6,40 € *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1003900
spionspiegelfolie bronze mit starkem spiegeleffekt auf doppelglasscheiben Spionspiegelfolie Bronze Außen PREMIUM
Die selbstklebende Premium Spionspiegelfolie Bronze Außen bietet Sichtschutz am Tage, eine hohe Hitzerückweisung und maximalen Blendschutz. Der UV-Filter verzögert das Ausbleichen und schützt ihre Gesundheit.
ab 26,00 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1002020
selbsttönende sonnenschutzfolie bei starker sonneneinstrahlung Selbsttönende Sonnenschutzfolie für Innen, minimal verspiegelt PREMIUM
Diese selbstklebende, selbsttönende Sonnenschutzfolie wird bei intensiver Sonneneinstrahlung dunkler und reduziert somit störende Blendung, Temperaturanstiege im Innenraum und gefährliche UV-Strahlen.
ab 75,10 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1001090
Sonnenschutzfolie für die Außenverklebung Silber-mittel verspiegelt Sonnenschutzfolie Außen, Silber-mittel verspiegelt
Durchsichtige Sonnenschutzfolie mit mittlerem Wärmeschutz. Die Folie ist durchschnittlich verspiegelt und bietet einen guten Kompromiss aus max. Abschirmung und minimalster Verdunkelung.
ab 25,20 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1002100
unsichtbare sonnenschutzfolie auf wintergarten Sonnenschutzfolie Innen, Silber-hell verspiegelt PREMIUM
Diese selbstklebende- und kaum getönte Sonnenschutzfolie für Fenster ist ideal für Folierungen auf Glasflächen geeignet, wo eine maximale Lichtdurchlässigkeit ohne störenden Spiegel- & Verdunkelungseffekt gewünscht ist.
ab 10,60 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1001200
silber graue sonnenschutzfolie auf mehrteiliger glasfront Sonnenschutzfolie Außen, Silber-Grau-dunkel verspiegelt
Diese selbstklebende Sonnenschutzfolie erzielt einen hohen Wärmeschutz ohne den Raum spürbar zu verdunkeln. Sie ist ideal für dezenten Sonnenschutz und sorgt für eine optimale Raumtemperatur.
ab 26,00 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1002300
verspiegelte verdunkelungsfolie auf wintergarten Verdunkelungsfolie Schwarz/Silber für Außen
Gratis auf Maß zugeschnittene Verdunkelungsfolie für Sichtschutz und Sonnenschutz auf allen Glassorten. Verdunkelt Räume zu 100%. Hoher Wärmeschutz durch verspiegelte Außenseite. Gratis Werkzeug.
ab 72,90 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 6002011
sonnenschutzfolie schwarz sehr dunkel getönt mehrteiliger glasfront Sonnenschutzfolie Außen, Schwarz
Selbstklebende Sonnenschutzfolie zum permanenten Verdunkeln auf der Außenseite von Fensterscheiben. Überall dort geeignet, wo maximale Verdunkelung, Sichtschutz und Blendschutz erwünscht ist.
ab 19,50 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1002095
wintergartenfront mit heller economy sonnenschutzfolie verspiegelt Sonnenschutzfolie Silber-hell außen, minimal verspiegelt ECONOMY
Sehr preisgünstige Sonnenschutzfolie in Silber-hell für kurzfristige Anwendungen auf allen Glasscheiben. Diese lichtdurchlässige Sonnenschutzfolie garantiert eine Mindestaußenhaltbarkeit von 3 Jahren.
ab 15,50 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1002201
uv-schutzfolie premium aussen schematische darstellung UV-Schutzfolie klar durchsichtig Außen, PREMIUM
Diese günstige UV Folie zum Anbringen auf der Außenseite von Fensterscheiben blockt 4-5 Jahre UV-Strahlen UV-A und UV-B zu 100% ab. Die Schutzfolie ist klar durchsichtig und schützt vor Ausbleichen & Gesundheitsschäden.
ab 12,90 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 2002001
abnehmbare sonnenschutzfolie auf wohnzimmerfenster innenansicht Abnehmbare Sonnenschutzfolie, Innen DIAMANT Solara
Abnehmbare Sonnenschutzfolie mit 93% Hitzeschutz und UV Schutz, wird mittels Klettverschlüssen direkt auf dem Glas oder dem Rahmen befestigt. Stabiles Hängeverhalten mit ausgezeichnetem Blendschutz.
ab 25,70 € / m² *
Zum Produkt
Sonnenschutzfolie
Art-Nr.: 1201900
  1 von 4

Sonnenschutzfolien für Fenster für innen und außen


Im Vergleich zu einem Vorhang oder Sonnenschutzrollo verdunkelt eine Sonnenschutzfolie den Raum nicht einfach nur. Sie verhindert eine extreme Wärmeentwicklung durch die Sonne und senkt als Hitzeschutz deutlich die Temperatur in Ihrem Zuhause.

Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl, sodass Sie sich für das Produkt auswählen können, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. So können Sie Sonnenschutzfolien in Schwarz, Silber und weiteren Farben aussuchen. Entscheiden können Sie sich außerdem, ob Sie eine Sonnenschutzfolie für die außen- oder innenseitige Verklebung auf Fensterglas und Plexiglas kaufen möchten. Zur Wahl stehen selbstklebende Folien sowie statisch haftende, die Sie ohne Kleber anbringen können. Wenn Sie bei uns Folien für Fenster bestellen, schneiden wir diese auf Maß und computergesteuert per CNC-Schneideplotter auch in jeder Form. Sobald Ihre Bestellung bei Ihnen zu Hause angekommen ist, können Sie diese mit dem mitgelieferten Zubehör einfach montieren.

 

GRATIS im Lieferumfang enthalten:

  • Folienzuschnitt
  • Folienwerkzeug
  • Montage-Anleitung
  • Probemuster zum Testen

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • preisgünstiger als Glasaustausch
  • Fensterscheibe muss nicht extra ausgebaut werdenh
  • einfache Montage, daher auch von ungeübten Anwendern durchzuführenh
  • Sonnenschutzfolie lässt sich auf jeder Fensterscheibe nachrüstenh
  • Hohe Hitzerückweisung, Raumtemperaturen gesenkt, Klimaanlagen werden entlastet
  • Energiekosten sparend im Sommer und Winter
  • integrierter UV-Filter
  • langlebig, kratzunempfindlich und einfach zu reinigen
  • splitterbindend bei Glasbruch
  • auch in Kombination als Sicherheitsfolie erhältlich (Verbundfolie)
  • rückstandslos ablösbar
  • individuelle Maße und Formen möglich
  • als Auto-Folie erhältlich

 

Wärme- und Blendschutz durch Spiegelfolie am Fenster

Jede Sonnenschutzfolie aus dem IFOHA-Online-Shop ist mit einer verspiegelten Außenseite ausgestattet. Diese sowie die Innenseite sind in unterschiedlichen Farben getönt. Strahlung wird absorbiert und vor Blendung geschützt. Der Spiegeleffekt sowie die Tönung dienen dem Sonnen-, Blend-, Hitze- und UV-Schutz (siehe UV-Schutzfolie). Dabei gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Sonnenschutz-Spiegelfolien hinsichtlich der Wirkungsweise und Lichtdurchlässigkeit: Je höher der Spiegeleffekt und je dunkler die Tönung, desto wirkungsvoller schirmt Folie die Hitzestrahlung am Fenster ab und desto geringer ist die Lichtdurchlässigkeit.
Hinweis: Abgesehen von Doppel- und Dreifachglas mit Wärmeschutz können Sie alle Glasscheiben innen mit Spiegel- und Tönungsfolie folieren. Weitere Ausführungen zu diesem Thema lesen Sie bitte in unserem Ratgeber „Sonnenschutzfolien“.

 

Merkmale der PREMIUM Sonnenschutzfolien:

  • äußerst langlebig
  • klassifiziert für Mindesthaltbarkeit von 10 Jahren im Außenbereich
  • geeignet für Dachfenster für maximalen Sonnenschutz

 

Produkte mit besonderen Eigenschaften für spezielle Sonnenschutz-Bedürfnisse

Optimaler Schutz am Dachfenster

Besonders in Dachgeschoßwohnungen steigen an heißen Tagen die Raumtemperaturen unerträglich an. Die Räume werden durch das direkte Sonnenlicht stark aufgeheizt, sodass die Temperatur im Inneren die von draußen oft deutlich übersteigt. Gerade im Hochsommer bringt selbst Lüften in den Morgenstunden oder über Nacht nicht viel. Eine wirksame Hilfe ist unsere Sonnenschutzfolie für Dachfenster. Diese reflektiert und absorbiert die Sonnenstrahlen außen auf der Fensterscheibe. Dadurch kann die Wärme gar nicht erst durchs Fenster eindringen, was zu spürbar kühleren Raumtemperaturen führt.

 

2 in 1: Schutz vor Wärme und UV-Strahlen

Eine Sonnenschutzfolie mit UV-Schutz filtert je nach Typ bis zu 100% der UV-A- und UV-B-Strahlen. Kurzwellige UV-Strahlung ist unter anderem verantwortlich für das Ausbleichen von Farbe und gesundheitliche Schäden wie Hauterkrankungen, Hautkrebs, Reaktivierung von Herpes labialis, Schädigung der DNA, Bindehautentzündung und Trübung der Hornhaut. Der UV-Filter verzögert das Ausbleichen von Farben im Innenraum um das 6-8-fache. UV-Schutzfolien sind nicht verspiegelt, klar durchsichtig und bieten im Gegensatz zu einer Sonnenschutz-Spiegelfolie keinen Hitzeschutz! Die Lichtdurchlässigkeit und das Tageslicht werden mit UV-Schutzfolie nicht beeinträchtigt!

 

Was ist eine Verbund-Sonnenschutzfolie?

Dabei handelt es sich um eine selbstklebende Sonnenschutzfolie mit einer zusätzlichen Eigenschaft, zum Beispiel Sichtschutz oder Splitterschutz (siehe Sicherheitsfolien). Entscheiden Sie sich für ein solches Produkt, müssen Sie keine zusätzlichen Sicherheitsfolien oder Sichtschutzfolien kaufen. Pluspunkte der Verbund-Sonnenschutzfolie liegen im Preis und in der Materialdicke. Sie kostet nicht mehr als eine "normales" Sonnenschutzfolie und lässt durch die höhere Materialstärke noch einfacher anbringen.

 

Spionspiegelfolie - der Klassiker

Die Spionspiegelfolie ist unter den Sonnenschutzfolien ein absoluter Topseller, weil sie multifunktional ist. Sie schützt nicht nur vor intensiver Strahlung, sondern bietet tagsüber zusätzlich Sichtschutz. Von außen betrachtet wirkt sie wie eine klassische Spiegelfolie. Von innen ist die Durchsicht glasklar und dabei gräulich getönt ähnlich wie bei einer Spiegelbrille. Solche Effekte werden auch als „Venezianischer Spiegel“ bezeichnet. Ein solcher reflektiert auftreffendes Licht auf seiner helleren Seite und absorbiert es auf der anderen dunkleren. Dadurch können Sie durch ihn hindurchsehen, ohne gesehen zu werden. Die Spionspiegelfolie ist als selbstklebende Variante oder als Adhäsionsfolie erhältlich. Zudem schützt Spionspiegelfolie vor Blendung im höchsten Maße.

 

Abnehmbare Sonnenschutzfolie

Benötigen Sie einen temporären Schutz vor Sonneneinstrahlung und Wärmeentwicklung für eine bestimmte Jahres- oder Tageszeit oder spezielle Situationen? Dann empfehlen wir Ihnen Folien für Fensterscheiben, die Sie nach Wunsch einfach anbringen und entfernen können. Dies ist zum einen mit einer Sonnenschutz-Adhäsionsfolie möglich. Zum anderen können wir Ihnen Sonnenschutzfolien mit einer flexiblen Befestigung mittels Klettverschlüssen anbieten. Diese Sonnenschutzfolie können Sie wahlweise direkt auf Glasflächen oder dem Fensterrahmen befestigen. Bei Doppelglas mit Wärmeschutzbeschichtung raten wir Ihnen zur Montage auf dem Rahmen, damit keine Spannungen auf den Glasflächen entstehen. Zwischen der Glasoberfläche und der Sonnenschutzfolie entsteht so eine Hinterlüftung und Hitzestau wird somit vermieden. Auch hier wird die Sonnenstrahlung absorbiert und die Raumtemperaturen gesenkt.

 

So sorgen Sie für Blendschutz

Gerade an Bildschirmarbeitsplätzen ist direktes Sonnenlicht störend. Einen effektiven Schutz vor Blendung ermöglichen beschichtete Fenster mit sehr dunklen Tönungsfolien mit einer maximal verspiegelten Außenseite. Dies ist bei Sonnenschutzfolien in Schwarz oder Silber-Dunkel zum Beispiel der Fall.

 

Sonnenschutzlack - die flüssige Sonnenschutzfolie

Dieser Exot lässt sich mit der Farbrolle oder dem Spritzgerät auftragen. Sonnenschutzlack können Sie dort einsetzen, wo Sie aufgrund der örtlichen Gegebenheiten oder der Glasstruktur keine Sonnenschutzfolie montieren können. Er ist ideal für große Flachglasdächer aus Echtglas und Lichtkuppeln aus Plexiglas. Das Tageslicht wird durch diesen weißlich lasierenden Lack kaum merklich beeinflusst.

 

Sonnenschutzfolie für Plexiglas und Kunststoff

Diese spezielle Sonnenschutzfolie ist selbstklebend und für Kunststoffglas geeignet. Es handelt sich dabei um eine Sonnenschutzfolie aus Polycarbonat. Herkömmliche Sonnenschutzfolien bestehen aus PET und würden bei Temperaturschwankungen durch Dehnung auf Kunststoffglas reißen.

 

Fragen und Antworten zu Sonnenschutzfolie

 

Wie leistungsfähig sind Sonnenschutzfolien?

Sonnenschutzfolien sind vergleichbar mit klassischem Sonnenschutzglas, weil sie genauso effektiv vor Hitze Strahlung und Blendung schützen. Allerdings ist Sonnenschutzfolie um ein Vielfaches günstiger. Zudem können Sie diese auch noch nachträglich auf verbaute Glasflächen in Fenstern und Türen unkompliziert anbringen. Die UV-Schutzfolien schirmen 99% der eintreffenden UV-Strahlung ab.

Wie funktioniert Sonnenschutzfolie?

Effektiver Hitzeschutz mit Fensterfolie erzielt man ausschließlich durch gleichzeitige Absorption und Abschirmung. Demzufolge bieten verspiegelte Folien spürbaren Sonnenschutz durch Reflektion und Absorption / Tönung. Sonnenschutzfolien sind auf der äußeren Seite mit einer spiegelnden Schicht ausgerüstet, welche die Sonnenstrahlen reflektieren. Je nach Folientyp erreichen Sonnenschutzfolien bis zu 93% Abschirmung. Als Faustformel lässt sich sagen, je höher die Reflektion und je dunkler die Tönung/Absorption, desto höher ist die Wärmereduktion der auf der Glasfläche auftreffenden Sonnenstrahlen.

Zu welchem Preis sind Sonnenschutzfolien erhältlich?

Online sind Sonnenschutzfolien für Fenster, Wintergärten oder Auto-Scheiben bereits ab 10 EUR pro Quadratmeter erhältlich.  PREMIUM Produkte mit einer Mindesthaltbarkeit von 10 Jahren im Außenbereich liegen bei über 30 EUR pro Quadratmeter. Der Preis richtet sich immer nach Qualität und Langlebigkeit. Deshalb ist eine günstige Sonnenschutzfolie nur für den kurzfristigen Einsatz auf Glasflächen geeignet. Sie besitzt eine kurze Lebensdauer, wird schnell rissig und lässt sich schlecht vom Fenster entfernen.

 

Wie befestige ich Sonnenschutzfolie?

Selbstklebende Sonnenschutzfolie sowie Adhäsionsfolie bringen Sie wie alle Fensterfolien nass an. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klebeseite und Fensterfläche mit einer speziellen Flüssigkeit benetzen
  • Sonnenschutzfolie „schwimmend“ auf die Glasfläche legen und richtig positionieren
  • mit einem Rakel die Flüssigkeit herausdrücken
  • Blasen und Falten zum Folienrand "hinausschieben"

Einzelheiten erfahren Sie in unserem "Montagevideo Fensterfolie" und in unserer Montageanleitung (Anleitung Fensterfolie anbringen), die auch jeder Bestellung beiliegt.

 

Wie entferne ich Sonnenschutzfolie vom Fenster?

Sie können diese jederzeit entfernen, weil sich die Fensterfolie einfach abziehen lässt. Daher eignet sie sich auf für Mietwohnungen und –häuser sehr gut. Bleiben auf den Glasflächen Folien- und Kleberreste zurück, können Sie diese mit unserem Folienkleber-Entferner-Set mühelos beseitigen. Je wärmer die Glasscheibe ist, desto besser lässt sich die Sonnenschutzfolie abziehen. Wenn es notwendig ist, können Sie mit einem Warmluftföhn etwas nachhelfen, oder Sie warten auf einen warmen Sonnentag. Weitere Tipps bekommen Sie in diesem Video.

 

Häufig gestellte Fragen zu "Sonnenschutzfolien":

Was ist Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie ist eine Kunststofffolie in der Dicke zwischen 60-100µ (1000µ = 1mm), welche eintreffende Sonnen- und UV-Strahlen auf Glasflächen in Fenstern und Türen abschirmt. Sonnenschutzfolie reduziert auf zweierlei Art und Weise die Aufheizung von Innenräumen, den sogenannten Treibhauseffekt. Zum einen wird durch Absorption, sprich Tönung, der Sonnenschutzfolie und zum anderen, durch Verspiegelung, sprich Reflexion der Folie, die auf der Glas eintreffende Sonnenstrahlen abschirmt.

Wie gut sind Sonnenschutzfolien?

Je nach Folientyp und Eigenschaft der Sonnenschutzfolie werden Sonnenstrahlen zwischen 40% und fast 90 % auf Glasscheiben in Fenstern und Türen abgeschirmt. Mit Folientyp ist gemeint, handelt es sich um eine Innen- oder eine Außenfolie? Und mit Eigenschaft ist gemeint, wie stark ist die Folie getönt und wie stark ist diese verspiegelt. Je dunkler die Tönung und je höher die Vorspiegelung desto größer ist die Abschirmung der am Glas eintreffende Sonnenstrahlen. Im Innenbereich haben Sonnenschutzfolien eine Lebensdauer in der Regel von mindestens zehn Jahren. Selbst bei Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung sind bereits Produkte auf dem Markt mit einer ähnlich langen Lebensdauer. Da Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung täglichen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, wie Sonne, UV-Strahlen, Regen und Wind werden in der Herstellung hohe Anforderungen an die Klebertechnologie und die Vergütung der Oberfläche gestellt, sodass eine möglichst lange Lebensdauer gewährleistet ist.

Wie funktioniert Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolien sind in der Regel getönt und verspiegelt. Durch das Zusammenspiel von Absorption und Reflexion werden auf der Folie auf treffende Sonnenstrahlung geblockt. Von dem zu 100 % eintreffende Sonnenstrahlen gelangen bei sehr stark tönenden und verspiegelten Sonnenschutzfolien lediglich 10 % durch das folierte Glas in den Innenraum. Dadurch heizt sich der Innenraum weniger auf und der sogenannten Treibhauseffekt wird deutlich und spürbar reduziert. Zudem hat jede Sonnenschutzfolie einen integrierten UV Filter. Dieser filtert 99 % der gefährlichen UV-A und UV-B-Strahlen und verzögert so das Ausbleichen von Farben in Teppichen, Möbeln und Stoffen um das 6 bis 8-fache. Zudem wird durch den UV Filter das Risiko von Gesundheitsschäden und vorzeitigen Alterungsprozessen reduziert.

Wie bringe ich Sonnenschutzfolie an?

Sonnenschutzfolie lässt sich in der Nassverklebetechnik einfach und schnell auf glatte Fensterflächen anbringen. Dieses einfache und erprobte Verfahren erlaubt es auch dem ungeübten Anwender selbstklebende Sonnenschutzfolie blasenfrei anzubringen. Es empfiehlt sich die Sonnenschutzfolie vorher passgenau zuzuschneiden. Wenn man die Möglichkeit hat kann man das durchaus mit einem Lineal und einem Karteimesser selber erledigen, oder aber man nutzt den vielfach kostenlos angebotenen Zuschnitt Service des Folienfachhandels. Gerade für den ungeübten Anwender ist es deutlich einfacher eine fertig zugeschnittenen Sonnenschutzfolie anzubringen.

Wie reinige ich Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie lässt sich mit handelsüblichen Fensterreinigern mühelos reinigen. Dabei sollte auf steuernde Reinigungsmittel wie Scheuermilch oder gar Drahtbürsten und Stahlwolle verzichtet werden. Da Sonnenschutzfolie aus Kunststoff besteht ist die Oberfläche dieser nicht kratzfest sondern lediglich kratzunempfindlich. Auch wenn das der Wettbewerb vielfach behauptet!

Wie entfernt man Sonnenschutzfolie vom Fenster?

Man entfernt Sonnenschutzfolie vom Fenster in dem man von der Ecke an angefangen diagonal die Folie einfach abzieht. Langsam aber dafür mit gleichbleibender Zugkraft wird die Folie von der Glasoberfläche abgezogen. Es hilft, wenn die Außentemperaturen Zimmertemperatur entsprechen. Zudem kann man auch mit einem Haarföhn etwas nachhelfen. Sollten im Nachgang Kleber- oder Folienreste auf der Glasoberfläche verblieben sein, lassen diese sich mit speziellen Kleberentferner und einem Glasschaber einfach abschaben.

Was kostet Sonnenschutzfolie?

Je nach Art der Anwendung (Innen oder Außen) Hersteller und Lebensdauer, kostet eine Sonnenschutzfolie zwischen 10 und 25 € pro Quadratmeter im Durchschnitt. Aufgrund der hohen Oberflächenvergütung und der ausgereiften Klebertechnologie, sind Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung entsprechend teurer als Sonnenschutzfolien für die Innenanwendung.

Wer bringt Sonnenschutzfolie an?

Selbstklebende Sonnenschutzfolien werden wie alle anderen Fensterfolien auch in der probaten Nass-Verklebetechnik angebracht. Das bedeutet Klebeseite der Folie und Oberfläche der zu beklebenden Fensterscheibe werden nass gemacht. Ein Gemisch aus Montagekonzentrat und Wasser wird mittels Sprühflasche auf die Flächen aufgespürt. Das Montagekonzentrat entspricht dabei einer flüssigen neutralen Seife, welche ein Verschieben, sprich Positionieren, der Sonnenschutzfolie auf dem Wasserfilm ermöglicht.Dieses Verfahren selbst lebende Sonnenschutzfolie blasen frei anzubringen ermöglicht auch dem geübten Anwender ein perfektes Klebeergebnis. Selbstverständlich kann man auch von entsprechenden Fachbetrieben eine diesbezügliche Leistung zur Anbringung selbstklebender Folie in Anspruch nehmen.

Sonnenschutzfolien für Fenster für innen und außen Im Vergleich zu einem Vorhang oder Sonnenschutzrollo verdunkelt eine Sonnenschutzfolie den Raum nicht einfach nur. Sie verhindert eine extreme Wärmeentwicklung... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sonnenschutzfolien für Fenster für innen und außen


Im Vergleich zu einem Vorhang oder Sonnenschutzrollo verdunkelt eine Sonnenschutzfolie den Raum nicht einfach nur. Sie verhindert eine extreme Wärmeentwicklung durch die Sonne und senkt als Hitzeschutz deutlich die Temperatur in Ihrem Zuhause.

Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl, sodass Sie sich für das Produkt auswählen können, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. So können Sie Sonnenschutzfolien in Schwarz, Silber und weiteren Farben aussuchen. Entscheiden können Sie sich außerdem, ob Sie eine Sonnenschutzfolie für die außen- oder innenseitige Verklebung auf Fensterglas und Plexiglas kaufen möchten. Zur Wahl stehen selbstklebende Folien sowie statisch haftende, die Sie ohne Kleber anbringen können. Wenn Sie bei uns Folien für Fenster bestellen, schneiden wir diese auf Maß und computergesteuert per CNC-Schneideplotter auch in jeder Form. Sobald Ihre Bestellung bei Ihnen zu Hause angekommen ist, können Sie diese mit dem mitgelieferten Zubehör einfach montieren.

 

GRATIS im Lieferumfang enthalten:

  • Folienzuschnitt
  • Folienwerkzeug
  • Montage-Anleitung
  • Probemuster zum Testen

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • preisgünstiger als Glasaustausch
  • Fensterscheibe muss nicht extra ausgebaut werdenh
  • einfache Montage, daher auch von ungeübten Anwendern durchzuführenh
  • Sonnenschutzfolie lässt sich auf jeder Fensterscheibe nachrüstenh
  • Hohe Hitzerückweisung, Raumtemperaturen gesenkt, Klimaanlagen werden entlastet
  • Energiekosten sparend im Sommer und Winter
  • integrierter UV-Filter
  • langlebig, kratzunempfindlich und einfach zu reinigen
  • splitterbindend bei Glasbruch
  • auch in Kombination als Sicherheitsfolie erhältlich (Verbundfolie)
  • rückstandslos ablösbar
  • individuelle Maße und Formen möglich
  • als Auto-Folie erhältlich

 

Wärme- und Blendschutz durch Spiegelfolie am Fenster

Jede Sonnenschutzfolie aus dem IFOHA-Online-Shop ist mit einer verspiegelten Außenseite ausgestattet. Diese sowie die Innenseite sind in unterschiedlichen Farben getönt. Strahlung wird absorbiert und vor Blendung geschützt. Der Spiegeleffekt sowie die Tönung dienen dem Sonnen-, Blend-, Hitze- und UV-Schutz (siehe UV-Schutzfolie). Dabei gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Sonnenschutz-Spiegelfolien hinsichtlich der Wirkungsweise und Lichtdurchlässigkeit: Je höher der Spiegeleffekt und je dunkler die Tönung, desto wirkungsvoller schirmt Folie die Hitzestrahlung am Fenster ab und desto geringer ist die Lichtdurchlässigkeit.
Hinweis: Abgesehen von Doppel- und Dreifachglas mit Wärmeschutz können Sie alle Glasscheiben innen mit Spiegel- und Tönungsfolie folieren. Weitere Ausführungen zu diesem Thema lesen Sie bitte in unserem Ratgeber „Sonnenschutzfolien“.

 

Merkmale der PREMIUM Sonnenschutzfolien:

  • äußerst langlebig
  • klassifiziert für Mindesthaltbarkeit von 10 Jahren im Außenbereich
  • geeignet für Dachfenster für maximalen Sonnenschutz

 

Produkte mit besonderen Eigenschaften für spezielle Sonnenschutz-Bedürfnisse

Optimaler Schutz am Dachfenster

Besonders in Dachgeschoßwohnungen steigen an heißen Tagen die Raumtemperaturen unerträglich an. Die Räume werden durch das direkte Sonnenlicht stark aufgeheizt, sodass die Temperatur im Inneren die von draußen oft deutlich übersteigt. Gerade im Hochsommer bringt selbst Lüften in den Morgenstunden oder über Nacht nicht viel. Eine wirksame Hilfe ist unsere Sonnenschutzfolie für Dachfenster. Diese reflektiert und absorbiert die Sonnenstrahlen außen auf der Fensterscheibe. Dadurch kann die Wärme gar nicht erst durchs Fenster eindringen, was zu spürbar kühleren Raumtemperaturen führt.

 

2 in 1: Schutz vor Wärme und UV-Strahlen

Eine Sonnenschutzfolie mit UV-Schutz filtert je nach Typ bis zu 100% der UV-A- und UV-B-Strahlen. Kurzwellige UV-Strahlung ist unter anderem verantwortlich für das Ausbleichen von Farbe und gesundheitliche Schäden wie Hauterkrankungen, Hautkrebs, Reaktivierung von Herpes labialis, Schädigung der DNA, Bindehautentzündung und Trübung der Hornhaut. Der UV-Filter verzögert das Ausbleichen von Farben im Innenraum um das 6-8-fache. UV-Schutzfolien sind nicht verspiegelt, klar durchsichtig und bieten im Gegensatz zu einer Sonnenschutz-Spiegelfolie keinen Hitzeschutz! Die Lichtdurchlässigkeit und das Tageslicht werden mit UV-Schutzfolie nicht beeinträchtigt!

 

Was ist eine Verbund-Sonnenschutzfolie?

Dabei handelt es sich um eine selbstklebende Sonnenschutzfolie mit einer zusätzlichen Eigenschaft, zum Beispiel Sichtschutz oder Splitterschutz (siehe Sicherheitsfolien). Entscheiden Sie sich für ein solches Produkt, müssen Sie keine zusätzlichen Sicherheitsfolien oder Sichtschutzfolien kaufen. Pluspunkte der Verbund-Sonnenschutzfolie liegen im Preis und in der Materialdicke. Sie kostet nicht mehr als eine "normales" Sonnenschutzfolie und lässt durch die höhere Materialstärke noch einfacher anbringen.

 

Spionspiegelfolie - der Klassiker

Die Spionspiegelfolie ist unter den Sonnenschutzfolien ein absoluter Topseller, weil sie multifunktional ist. Sie schützt nicht nur vor intensiver Strahlung, sondern bietet tagsüber zusätzlich Sichtschutz. Von außen betrachtet wirkt sie wie eine klassische Spiegelfolie. Von innen ist die Durchsicht glasklar und dabei gräulich getönt ähnlich wie bei einer Spiegelbrille. Solche Effekte werden auch als „Venezianischer Spiegel“ bezeichnet. Ein solcher reflektiert auftreffendes Licht auf seiner helleren Seite und absorbiert es auf der anderen dunkleren. Dadurch können Sie durch ihn hindurchsehen, ohne gesehen zu werden. Die Spionspiegelfolie ist als selbstklebende Variante oder als Adhäsionsfolie erhältlich. Zudem schützt Spionspiegelfolie vor Blendung im höchsten Maße.

 

Abnehmbare Sonnenschutzfolie

Benötigen Sie einen temporären Schutz vor Sonneneinstrahlung und Wärmeentwicklung für eine bestimmte Jahres- oder Tageszeit oder spezielle Situationen? Dann empfehlen wir Ihnen Folien für Fensterscheiben, die Sie nach Wunsch einfach anbringen und entfernen können. Dies ist zum einen mit einer Sonnenschutz-Adhäsionsfolie möglich. Zum anderen können wir Ihnen Sonnenschutzfolien mit einer flexiblen Befestigung mittels Klettverschlüssen anbieten. Diese Sonnenschutzfolie können Sie wahlweise direkt auf Glasflächen oder dem Fensterrahmen befestigen. Bei Doppelglas mit Wärmeschutzbeschichtung raten wir Ihnen zur Montage auf dem Rahmen, damit keine Spannungen auf den Glasflächen entstehen. Zwischen der Glasoberfläche und der Sonnenschutzfolie entsteht so eine Hinterlüftung und Hitzestau wird somit vermieden. Auch hier wird die Sonnenstrahlung absorbiert und die Raumtemperaturen gesenkt.

 

So sorgen Sie für Blendschutz

Gerade an Bildschirmarbeitsplätzen ist direktes Sonnenlicht störend. Einen effektiven Schutz vor Blendung ermöglichen beschichtete Fenster mit sehr dunklen Tönungsfolien mit einer maximal verspiegelten Außenseite. Dies ist bei Sonnenschutzfolien in Schwarz oder Silber-Dunkel zum Beispiel der Fall.

 

Sonnenschutzlack - die flüssige Sonnenschutzfolie

Dieser Exot lässt sich mit der Farbrolle oder dem Spritzgerät auftragen. Sonnenschutzlack können Sie dort einsetzen, wo Sie aufgrund der örtlichen Gegebenheiten oder der Glasstruktur keine Sonnenschutzfolie montieren können. Er ist ideal für große Flachglasdächer aus Echtglas und Lichtkuppeln aus Plexiglas. Das Tageslicht wird durch diesen weißlich lasierenden Lack kaum merklich beeinflusst.

 

Sonnenschutzfolie für Plexiglas und Kunststoff

Diese spezielle Sonnenschutzfolie ist selbstklebend und für Kunststoffglas geeignet. Es handelt sich dabei um eine Sonnenschutzfolie aus Polycarbonat. Herkömmliche Sonnenschutzfolien bestehen aus PET und würden bei Temperaturschwankungen durch Dehnung auf Kunststoffglas reißen.

 

Fragen und Antworten zu Sonnenschutzfolie

 

Wie leistungsfähig sind Sonnenschutzfolien?

Sonnenschutzfolien sind vergleichbar mit klassischem Sonnenschutzglas, weil sie genauso effektiv vor Hitze Strahlung und Blendung schützen. Allerdings ist Sonnenschutzfolie um ein Vielfaches günstiger. Zudem können Sie diese auch noch nachträglich auf verbaute Glasflächen in Fenstern und Türen unkompliziert anbringen. Die UV-Schutzfolien schirmen 99% der eintreffenden UV-Strahlung ab.

Wie funktioniert Sonnenschutzfolie?

Effektiver Hitzeschutz mit Fensterfolie erzielt man ausschließlich durch gleichzeitige Absorption und Abschirmung. Demzufolge bieten verspiegelte Folien spürbaren Sonnenschutz durch Reflektion und Absorption / Tönung. Sonnenschutzfolien sind auf der äußeren Seite mit einer spiegelnden Schicht ausgerüstet, welche die Sonnenstrahlen reflektieren. Je nach Folientyp erreichen Sonnenschutzfolien bis zu 93% Abschirmung. Als Faustformel lässt sich sagen, je höher die Reflektion und je dunkler die Tönung/Absorption, desto höher ist die Wärmereduktion der auf der Glasfläche auftreffenden Sonnenstrahlen.

Zu welchem Preis sind Sonnenschutzfolien erhältlich?

Online sind Sonnenschutzfolien für Fenster, Wintergärten oder Auto-Scheiben bereits ab 10 EUR pro Quadratmeter erhältlich.  PREMIUM Produkte mit einer Mindesthaltbarkeit von 10 Jahren im Außenbereich liegen bei über 30 EUR pro Quadratmeter. Der Preis richtet sich immer nach Qualität und Langlebigkeit. Deshalb ist eine günstige Sonnenschutzfolie nur für den kurzfristigen Einsatz auf Glasflächen geeignet. Sie besitzt eine kurze Lebensdauer, wird schnell rissig und lässt sich schlecht vom Fenster entfernen.

 

Wie befestige ich Sonnenschutzfolie?

Selbstklebende Sonnenschutzfolie sowie Adhäsionsfolie bringen Sie wie alle Fensterfolien nass an. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klebeseite und Fensterfläche mit einer speziellen Flüssigkeit benetzen
  • Sonnenschutzfolie „schwimmend“ auf die Glasfläche legen und richtig positionieren
  • mit einem Rakel die Flüssigkeit herausdrücken
  • Blasen und Falten zum Folienrand "hinausschieben"

Einzelheiten erfahren Sie in unserem "Montagevideo Fensterfolie" und in unserer Montageanleitung (Anleitung Fensterfolie anbringen), die auch jeder Bestellung beiliegt.

 

Wie entferne ich Sonnenschutzfolie vom Fenster?

Sie können diese jederzeit entfernen, weil sich die Fensterfolie einfach abziehen lässt. Daher eignet sie sich auf für Mietwohnungen und –häuser sehr gut. Bleiben auf den Glasflächen Folien- und Kleberreste zurück, können Sie diese mit unserem Folienkleber-Entferner-Set mühelos beseitigen. Je wärmer die Glasscheibe ist, desto besser lässt sich die Sonnenschutzfolie abziehen. Wenn es notwendig ist, können Sie mit einem Warmluftföhn etwas nachhelfen, oder Sie warten auf einen warmen Sonnentag. Weitere Tipps bekommen Sie in diesem Video.

 

Häufig gestellte Fragen zu "Sonnenschutzfolien":

Was ist Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie ist eine Kunststofffolie in der Dicke zwischen 60-100µ (1000µ = 1mm), welche eintreffende Sonnen- und UV-Strahlen auf Glasflächen in Fenstern und Türen abschirmt. Sonnenschutzfolie reduziert auf zweierlei Art und Weise die Aufheizung von Innenräumen, den sogenannten Treibhauseffekt. Zum einen wird durch Absorption, sprich Tönung, der Sonnenschutzfolie und zum anderen, durch Verspiegelung, sprich Reflexion der Folie, die auf der Glas eintreffende Sonnenstrahlen abschirmt.

Wie gut sind Sonnenschutzfolien?

Je nach Folientyp und Eigenschaft der Sonnenschutzfolie werden Sonnenstrahlen zwischen 40% und fast 90 % auf Glasscheiben in Fenstern und Türen abgeschirmt. Mit Folientyp ist gemeint, handelt es sich um eine Innen- oder eine Außenfolie? Und mit Eigenschaft ist gemeint, wie stark ist die Folie getönt und wie stark ist diese verspiegelt. Je dunkler die Tönung und je höher die Vorspiegelung desto größer ist die Abschirmung der am Glas eintreffende Sonnenstrahlen. Im Innenbereich haben Sonnenschutzfolien eine Lebensdauer in der Regel von mindestens zehn Jahren. Selbst bei Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung sind bereits Produkte auf dem Markt mit einer ähnlich langen Lebensdauer. Da Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung täglichen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, wie Sonne, UV-Strahlen, Regen und Wind werden in der Herstellung hohe Anforderungen an die Klebertechnologie und die Vergütung der Oberfläche gestellt, sodass eine möglichst lange Lebensdauer gewährleistet ist.

Wie funktioniert Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolien sind in der Regel getönt und verspiegelt. Durch das Zusammenspiel von Absorption und Reflexion werden auf der Folie auf treffende Sonnenstrahlung geblockt. Von dem zu 100 % eintreffende Sonnenstrahlen gelangen bei sehr stark tönenden und verspiegelten Sonnenschutzfolien lediglich 10 % durch das folierte Glas in den Innenraum. Dadurch heizt sich der Innenraum weniger auf und der sogenannten Treibhauseffekt wird deutlich und spürbar reduziert. Zudem hat jede Sonnenschutzfolie einen integrierten UV Filter. Dieser filtert 99 % der gefährlichen UV-A und UV-B-Strahlen und verzögert so das Ausbleichen von Farben in Teppichen, Möbeln und Stoffen um das 6 bis 8-fache. Zudem wird durch den UV Filter das Risiko von Gesundheitsschäden und vorzeitigen Alterungsprozessen reduziert.

Wie bringe ich Sonnenschutzfolie an?

Sonnenschutzfolie lässt sich in der Nassverklebetechnik einfach und schnell auf glatte Fensterflächen anbringen. Dieses einfache und erprobte Verfahren erlaubt es auch dem ungeübten Anwender selbstklebende Sonnenschutzfolie blasenfrei anzubringen. Es empfiehlt sich die Sonnenschutzfolie vorher passgenau zuzuschneiden. Wenn man die Möglichkeit hat kann man das durchaus mit einem Lineal und einem Karteimesser selber erledigen, oder aber man nutzt den vielfach kostenlos angebotenen Zuschnitt Service des Folienfachhandels. Gerade für den ungeübten Anwender ist es deutlich einfacher eine fertig zugeschnittenen Sonnenschutzfolie anzubringen.

Wie reinige ich Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie lässt sich mit handelsüblichen Fensterreinigern mühelos reinigen. Dabei sollte auf steuernde Reinigungsmittel wie Scheuermilch oder gar Drahtbürsten und Stahlwolle verzichtet werden. Da Sonnenschutzfolie aus Kunststoff besteht ist die Oberfläche dieser nicht kratzfest sondern lediglich kratzunempfindlich. Auch wenn das der Wettbewerb vielfach behauptet!

Wie entfernt man Sonnenschutzfolie vom Fenster?

Man entfernt Sonnenschutzfolie vom Fenster in dem man von der Ecke an angefangen diagonal die Folie einfach abzieht. Langsam aber dafür mit gleichbleibender Zugkraft wird die Folie von der Glasoberfläche abgezogen. Es hilft, wenn die Außentemperaturen Zimmertemperatur entsprechen. Zudem kann man auch mit einem Haarföhn etwas nachhelfen. Sollten im Nachgang Kleber- oder Folienreste auf der Glasoberfläche verblieben sein, lassen diese sich mit speziellen Kleberentferner und einem Glasschaber einfach abschaben.

Was kostet Sonnenschutzfolie?

Je nach Art der Anwendung (Innen oder Außen) Hersteller und Lebensdauer, kostet eine Sonnenschutzfolie zwischen 10 und 25 € pro Quadratmeter im Durchschnitt. Aufgrund der hohen Oberflächenvergütung und der ausgereiften Klebertechnologie, sind Sonnenschutzfolien für die Außenanwendung entsprechend teurer als Sonnenschutzfolien für die Innenanwendung.

Wer bringt Sonnenschutzfolie an?

Selbstklebende Sonnenschutzfolien werden wie alle anderen Fensterfolien auch in der probaten Nass-Verklebetechnik angebracht. Das bedeutet Klebeseite der Folie und Oberfläche der zu beklebenden Fensterscheibe werden nass gemacht. Ein Gemisch aus Montagekonzentrat und Wasser wird mittels Sprühflasche auf die Flächen aufgespürt. Das Montagekonzentrat entspricht dabei einer flüssigen neutralen Seife, welche ein Verschieben, sprich Positionieren, der Sonnenschutzfolie auf dem Wasserfilm ermöglicht.Dieses Verfahren selbst lebende Sonnenschutzfolie blasen frei anzubringen ermöglicht auch dem geübten Anwender ein perfektes Klebeergebnis. Selbstverständlich kann man auch von entsprechenden Fachbetrieben eine diesbezügliche Leistung zur Anbringung selbstklebender Folie in Anspruch nehmen.

Zuletzt angesehen