SERVICE-HOTLINE +49 (0)2874 - 90070
  • IFOHA GmbH & Co.KG | Bei uns bleiben Sie kleben
  •  
  •  
  • SERVICE-HOTLINE +49 (0)2874 - 90070
    Mo-Do. 9:00 - 12:30 & 13:30 - 15:30 Uhr, Fr. 9:00 - 13:00 Uhr
  •  
  •  
  • GRATIS:
  • Versand ab 75,-- €**
  • Folienmuster
  • CNC-Maßzuschnitt
  • Verklebewerkzeug
schaltbare folie als rückprojektionsfolie auf schaufenster

Schaltbare Folie dimmbar - elektrischer Sichtschutz auf Knopfdruck

Selbstklebende schaltbare Folie macht klares Fensterglas auf Knopfdruck undurchsichtig und schützt ganz nach Bedarf vor unerwünschten Blicken. Diese elektrische Fensterfolie macht aus Klarglas ein blickdichtes Milchglas und ist zusätzlich dimmbar.

Als dimmbare Folie stellen Sie die Transparenz drahtlos über eine Funkfernsteuerung ganz nach Belieben ein. Das elektrische Ein- und Ausschalten ist auf Knopfdruck ebenfalls funkferngesteuert möglich.

Doch schaltbare Folie ist nicht nur als elektrischer Sichtschutz einsetzbar, sondern auch für eine Rückprojektion auf Glasscheiben geeignet. Eine klar durchsichtige Glasscheibe wird im Moment der Projektion mittels Beamer zu einer Kinoleinwand. Bei uns erhalten Sie EPSON Beamer, schaltbare Folie, Mediaplayer und Software aus einer Hand!  

Selbstklebende schaltbare Folie macht klares Fensterglas auf Knopfdruck undurchsichtig und schützt ganz nach Bedarf vor unerwünschten Blicken. Diese elektrische Fensterfolie macht aus Klarglas ein blickdichtes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schaltbare Folie dimmbar - elektrischer Sichtschutz auf Knopfdruck

Selbstklebende schaltbare Folie macht klares Fensterglas auf Knopfdruck undurchsichtig und schützt ganz nach Bedarf vor unerwünschten Blicken. Diese elektrische Fensterfolie macht aus Klarglas ein blickdichtes Milchglas und ist zusätzlich dimmbar.

Als dimmbare Folie stellen Sie die Transparenz drahtlos über eine Funkfernsteuerung ganz nach Belieben ein. Das elektrische Ein- und Ausschalten ist auf Knopfdruck ebenfalls funkferngesteuert möglich.

Doch schaltbare Folie ist nicht nur als elektrischer Sichtschutz einsetzbar, sondern auch für eine Rückprojektion auf Glasscheiben geeignet. Eine klar durchsichtige Glasscheibe wird im Moment der Projektion mittels Beamer zu einer Kinoleinwand. Bei uns erhalten Sie EPSON Beamer, schaltbare Folie, Mediaplayer und Software aus einer Hand!  

  2 von 2
dimmbare powerbox / transformator für 12V gleichspannung mit fernbedienung Dimmbare Powerbox 12V Volt DC für schaltbare Folie
Mit dieser 12 Volt Powerbox (Trafo) lassen sich schaltbare Folien bis 5m² Fläche über 12 Volt Gleichstrom Schalten und nahezu stufenlos Dimmen. Eine Fernbedienung mit Halter ist im Lieferumfang enthalten.
155,00 € *
Zum Produkt

Art-Nr.: 18030PB-D5
  2 von 2

WAS IST SCHALTBARE FOLIE?

In schaltbarer Folie ist eine Technologie verbaut, welche die Durchsichtigkeit der Folie von transparent zu blickdicht verändern kann. Der Wechsel von klar durchsichtig nach blickdicht matt, geschieht mittels Stromspannung welche über einen Transformator angelegt wird.

Das stufenlose Dimmen, welches die Transparenz der Glas Folie verändert, ist ebenfalls möglich. Schaltbare Folie ist eine hochwertige- elektrisch leitende Kunststoff-Folie, welche die einlaminierten Flüssigkristalle bei anliegender Spannung ausrichtet. Die vorerst in der Folie unregelmäßig „umherschwimmenden“ Kristalle bewirken dass die Glas Folie undurchsichtig erscheint. Sie ist von beiden Seiten blickdicht. Sobald Spannung anliegt, richten sich die Kristalle in eine Richtung aus und die Folie wird durchsichtig.

Schaltbares Glas funktioniert nach dem gleichen Prinzip, ist aber um ein Vielfaches teurer.

WARUM SCHALTBARE FOLIE?

Schaltbare Folie ist im Gegensatz zu schaltbaren Glas um ein Vielfaches günstiger. Zum einen ist der Anschaffungspreis wesentlich geringer und zum anderen muss die Glasscheibe für die Folierung nicht extra ausgebaut werden.

Alternativen zur schaltbaren Folie sind Vorhänge und motorisierte Beschattungsanlagen welche teuer in der Anschaffung- und kompliziert in Montage und Wartung sind. Schaltbare Folie ist unkompliziert anzubringen, muss nicht gewartet werden, einfach zu reinigen und besonders in medizinischen Einrichtungen wie Labors und Krankenhäusern hygienisch einfach sauber zu halten.

Schaltbare Folie kann auf jeder glatten Glasscheibe nachträglich angebracht werden und ist sofort einsatzbereit.

VORTEILE SCHALTBARE FOLIE

  • Sofort einsetz- und schaltbar
  • Effiziente Raumnutzung
  • ästhetische Attraktivität
  • Niedrige Betriebsspannung
  • integrierter UV-Schutz von 99% der schädlichen UV-Strahlung
  • Ausgezeichneter Kontrast für die Rückprojektion Zwecke
  • Sichtschutz nach Wunsch
  • optische Qualität und Homogenität in jedem Schaltzustand
  • Herstellgarantie min. 5 Jahre
  • Lebensdauer bei anliegender Spannung >50.000 Stunden
  • einfach zu reinigen und wartungsarm


WO WIRD SCHALTBARE FOLIE EINGESETZT?

Schaltbare Folie wird häufig in Gebäuden an Fassaden-, auf Glastrennwänden in Büros oder im privaten Wohnungsbau eingesetzt. Glasflächen in Badezimmern, Glastüren, Ganzglasanlagen, Schiebetüren, Wintergärten und Wellnessbereiche lassen sich mit schaltbarer Folie ausstatten.

Schaltbare Folie wird von uns direkt passend auf Maß konfektioniert und mit den nötigen Konnektoren anschlussfertig ausgeliefert.

WIE WIRD SCHALTBARE FOLIE GESCHALTET?

Schaltbare Folie wird über zwei Anschlusskabel an einen Transformator angeschlossen, welcher die Netzspannung von 230 Volt auf 65 Volt Wechselspannung reduziert. Zum Schalten der Folie wird einfach der Stromkreis mittels eines handelsüblichen Lichtschalters unterbrochen.

Die von uns mitgelieferten Transformatoren sind standardmäßig mit einer Funkfernbedienung ausgestattet, welche ein drahtloses Ein- und Ausschalten der Folie ermöglichen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Folie mittels intelligenter SmartHome-Technologie zu schalten.

Sobald Strom fließt ist die schaltbare Folie klar durchsichtig. Der Stromverbrauch liegt bei 5 Watt pro Quadratmeter pro Stunde.

ZUSCHNITT & MONTAGE

Schaltbare Folie wird von uns individuell auf Maß gefertigt. Wir schneiden CNC-computergesteuert sowohl rechteckige Zuschnitte, als auch alle anderen geometrisch- möglichen Formen.

Die maximale Rollenbreite liegt bei 150cm und ermöglicht daher die meisten Fensterflächen in einem Stück zu bekleben. Bei größeren Fensterflächen werden „Bahnen“ mit einem Abstand von ca. 1mm aneinander gesetzt. Der entstandene Spalt wird mit transparentem Silikondichtstoff versiegelt und glatt abgezogen. Sollten die Folienbahnen direkt auf Stoß aneinander gesetzt werden, würden sich im Laufe der Zeit unansehnliche Dreckränder bilden welche dauerhaft sichtbar bleiben.

Das Anbringen der schaltbaren Folie geschieht „Trocken“ auf der Innenseite von Fenstern – ganz im Gegensatz zu den üblichen bekannten Fensterfolien, welche in der Nassverklebetechnik angebracht werden.

Die Verkabelung erfolgt bei Rahmenkonstruktionen vorzugsweise im Rahmen oder unter den Glashalteleisten und ist somit völlig unsichtbar. Auf rahmenlosen Ganzglasanlagen werden die Stromzuleitungen mittels eines selbstklebenden Aluminiumprofils  abgedeckt.

Mehrteilige Verglasungen können einzeln oder zusammen über einen Transformator geschaltet werden.

Häufig gestellte Fragen zu "Schaltbare Folie":

Was ist schaltbare Folie?

Schaltbare Folie ist eine selbstklebende Fensterfolie welche auf Knopfdruck von klar durchsichtig auf blickdicht schaltet. Dadurch lassen sich Glasflächen in Fenstern, Türen, Büroräume usw. temporär auf klar durchsichtig oder undurchsichtig schalten.

Wie funktioniert schaltbare Folie?

Schaltbare Folie funktioniert elektrisch: Zwischen zwei elektrisch leitenden PET Folien sind Flüssigkristalle eingebracht, welche sich wenn elektrische Spannung anliegt, symmetrisch ausrichten. Dadurch wird die schaltbare Folie durchsichtig. Fällt die Spannung ab, gehen die Kristalle umgekehrt in einen ungeordneten Zustand über, sodass die schaltbare Folie wieder undurchsichtig wird.

Was kostet schaltbare Folie?

Schaltbare Folie kostet je nach Qualität und Anbieter zwischen 150 EUR und 300 EUR pro m². Weitere Serviceleistungen wie Modellzuschnitte, Ausschnitte für Türgriffe oder Lochbohrungen für Türbänder o.ä. werden je nach Lieferant unterschiedlich mit Aufpreis berechnet. Auch der Montageservice oder das Anbringen der Elektrik kosten extra.

Was kostet schaltbares Glas?

Elektrisch schaltbares Glas ist um ein vielfaches teurer als schaltbare Folie. Man kann je nach Anbieter, zwischen 2.500,-- EUR und 3.500,-- EUR pro m² kalkulieren. Zudem kommt die Montage vom Fachbetrieb, welche man bei Folie auch durchaus selber machen kann. Auch ist der Austausch eines defekten Segmentes bei Folie entsprechend kostengünstiger als bei schaltbarem Glas.

Wie wird schaltbare Folie angeschlossen?

Schaltbare Folie wird über zwei Anschlusskabel an einen Transformator angeschlossen, welcher die Netzspannung von 230 Volt auf 65 Volt Wechselspannung reduziert. Zum Schalten der Folie wird einfach der Stromkreis mittels eines handelsüblichen Lichtschalters unterbrochen. Die mitgelieferten Transformatoren (Powerboxen) sind standardmäßig mit einer Funkfernbedienung ausgestattet, welche ein drahtloses Ein- und Ausschalten der Folie ermöglichen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Folie mittels intelligenter SmartHome-Technologie zu schalten. Sobald Strom fließt ist die schaltbare Folie klar durchsichtig.

Wieviel Strom verbraucht schaltbare Folie?

Der Stromverbrauch bei schaltbare Folie liegt bei 5 Watt pro m² pro Stunde im eingeschalteten Zustand (transparent durchsichtig).

Wie reinige ich am besten schaltbare Folie?

Schaltbare Folie lässt sich am besten mit einem handelsüblichen Glasreiniger reinigen. Dabei ist aber darauf zu achten, dass die schaltbare Folie nur feucht abgewischt wird, da es an den Folienkanten bei direkter Nässe zu Kurzschlüssen und Fehlfunktionen kommen kann.

WAS IST SCHALTBARE FOLIE? In schaltbarer Folie ist eine Technologie verbaut, welche die Durchsichtigkeit der Folie von transparent zu blickdicht verändern kann. Der Wechsel von klar durchsichtig nach blickdicht... mehr erfahren »
Fenster schließen

WAS IST SCHALTBARE FOLIE?

In schaltbarer Folie ist eine Technologie verbaut, welche die Durchsichtigkeit der Folie von transparent zu blickdicht verändern kann. Der Wechsel von klar durchsichtig nach blickdicht matt, geschieht mittels Stromspannung welche über einen Transformator angelegt wird.

Das stufenlose Dimmen, welches die Transparenz der Glas Folie verändert, ist ebenfalls möglich. Schaltbare Folie ist eine hochwertige- elektrisch leitende Kunststoff-Folie, welche die einlaminierten Flüssigkristalle bei anliegender Spannung ausrichtet. Die vorerst in der Folie unregelmäßig „umherschwimmenden“ Kristalle bewirken dass die Glas Folie undurchsichtig erscheint. Sie ist von beiden Seiten blickdicht. Sobald Spannung anliegt, richten sich die Kristalle in eine Richtung aus und die Folie wird durchsichtig.

Schaltbares Glas funktioniert nach dem gleichen Prinzip, ist aber um ein Vielfaches teurer.

WARUM SCHALTBARE FOLIE?

Schaltbare Folie ist im Gegensatz zu schaltbaren Glas um ein Vielfaches günstiger. Zum einen ist der Anschaffungspreis wesentlich geringer und zum anderen muss die Glasscheibe für die Folierung nicht extra ausgebaut werden.

Alternativen zur schaltbaren Folie sind Vorhänge und motorisierte Beschattungsanlagen welche teuer in der Anschaffung- und kompliziert in Montage und Wartung sind. Schaltbare Folie ist unkompliziert anzubringen, muss nicht gewartet werden, einfach zu reinigen und besonders in medizinischen Einrichtungen wie Labors und Krankenhäusern hygienisch einfach sauber zu halten.

Schaltbare Folie kann auf jeder glatten Glasscheibe nachträglich angebracht werden und ist sofort einsatzbereit.

VORTEILE SCHALTBARE FOLIE

  • Sofort einsetz- und schaltbar
  • Effiziente Raumnutzung
  • ästhetische Attraktivität
  • Niedrige Betriebsspannung
  • integrierter UV-Schutz von 99% der schädlichen UV-Strahlung
  • Ausgezeichneter Kontrast für die Rückprojektion Zwecke
  • Sichtschutz nach Wunsch
  • optische Qualität und Homogenität in jedem Schaltzustand
  • Herstellgarantie min. 5 Jahre
  • Lebensdauer bei anliegender Spannung >50.000 Stunden
  • einfach zu reinigen und wartungsarm


WO WIRD SCHALTBARE FOLIE EINGESETZT?

Schaltbare Folie wird häufig in Gebäuden an Fassaden-, auf Glastrennwänden in Büros oder im privaten Wohnungsbau eingesetzt. Glasflächen in Badezimmern, Glastüren, Ganzglasanlagen, Schiebetüren, Wintergärten und Wellnessbereiche lassen sich mit schaltbarer Folie ausstatten.

Schaltbare Folie wird von uns direkt passend auf Maß konfektioniert und mit den nötigen Konnektoren anschlussfertig ausgeliefert.

WIE WIRD SCHALTBARE FOLIE GESCHALTET?

Schaltbare Folie wird über zwei Anschlusskabel an einen Transformator angeschlossen, welcher die Netzspannung von 230 Volt auf 65 Volt Wechselspannung reduziert. Zum Schalten der Folie wird einfach der Stromkreis mittels eines handelsüblichen Lichtschalters unterbrochen.

Die von uns mitgelieferten Transformatoren sind standardmäßig mit einer Funkfernbedienung ausgestattet, welche ein drahtloses Ein- und Ausschalten der Folie ermöglichen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Folie mittels intelligenter SmartHome-Technologie zu schalten.

Sobald Strom fließt ist die schaltbare Folie klar durchsichtig. Der Stromverbrauch liegt bei 5 Watt pro Quadratmeter pro Stunde.

ZUSCHNITT & MONTAGE

Schaltbare Folie wird von uns individuell auf Maß gefertigt. Wir schneiden CNC-computergesteuert sowohl rechteckige Zuschnitte, als auch alle anderen geometrisch- möglichen Formen.

Die maximale Rollenbreite liegt bei 150cm und ermöglicht daher die meisten Fensterflächen in einem Stück zu bekleben. Bei größeren Fensterflächen werden „Bahnen“ mit einem Abstand von ca. 1mm aneinander gesetzt. Der entstandene Spalt wird mit transparentem Silikondichtstoff versiegelt und glatt abgezogen. Sollten die Folienbahnen direkt auf Stoß aneinander gesetzt werden, würden sich im Laufe der Zeit unansehnliche Dreckränder bilden welche dauerhaft sichtbar bleiben.

Das Anbringen der schaltbaren Folie geschieht „Trocken“ auf der Innenseite von Fenstern – ganz im Gegensatz zu den üblichen bekannten Fensterfolien, welche in der Nassverklebetechnik angebracht werden.

Die Verkabelung erfolgt bei Rahmenkonstruktionen vorzugsweise im Rahmen oder unter den Glashalteleisten und ist somit völlig unsichtbar. Auf rahmenlosen Ganzglasanlagen werden die Stromzuleitungen mittels eines selbstklebenden Aluminiumprofils  abgedeckt.

Mehrteilige Verglasungen können einzeln oder zusammen über einen Transformator geschaltet werden.

Häufig gestellte Fragen zu "Schaltbare Folie":

Was ist schaltbare Folie?

Schaltbare Folie ist eine selbstklebende Fensterfolie welche auf Knopfdruck von klar durchsichtig auf blickdicht schaltet. Dadurch lassen sich Glasflächen in Fenstern, Türen, Büroräume usw. temporär auf klar durchsichtig oder undurchsichtig schalten.

Wie funktioniert schaltbare Folie?

Schaltbare Folie funktioniert elektrisch: Zwischen zwei elektrisch leitenden PET Folien sind Flüssigkristalle eingebracht, welche sich wenn elektrische Spannung anliegt, symmetrisch ausrichten. Dadurch wird die schaltbare Folie durchsichtig. Fällt die Spannung ab, gehen die Kristalle umgekehrt in einen ungeordneten Zustand über, sodass die schaltbare Folie wieder undurchsichtig wird.

Was kostet schaltbare Folie?

Schaltbare Folie kostet je nach Qualität und Anbieter zwischen 150 EUR und 300 EUR pro m². Weitere Serviceleistungen wie Modellzuschnitte, Ausschnitte für Türgriffe oder Lochbohrungen für Türbänder o.ä. werden je nach Lieferant unterschiedlich mit Aufpreis berechnet. Auch der Montageservice oder das Anbringen der Elektrik kosten extra.

Was kostet schaltbares Glas?

Elektrisch schaltbares Glas ist um ein vielfaches teurer als schaltbare Folie. Man kann je nach Anbieter, zwischen 2.500,-- EUR und 3.500,-- EUR pro m² kalkulieren. Zudem kommt die Montage vom Fachbetrieb, welche man bei Folie auch durchaus selber machen kann. Auch ist der Austausch eines defekten Segmentes bei Folie entsprechend kostengünstiger als bei schaltbarem Glas.

Wie wird schaltbare Folie angeschlossen?

Schaltbare Folie wird über zwei Anschlusskabel an einen Transformator angeschlossen, welcher die Netzspannung von 230 Volt auf 65 Volt Wechselspannung reduziert. Zum Schalten der Folie wird einfach der Stromkreis mittels eines handelsüblichen Lichtschalters unterbrochen. Die mitgelieferten Transformatoren (Powerboxen) sind standardmäßig mit einer Funkfernbedienung ausgestattet, welche ein drahtloses Ein- und Ausschalten der Folie ermöglichen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Folie mittels intelligenter SmartHome-Technologie zu schalten. Sobald Strom fließt ist die schaltbare Folie klar durchsichtig.

Wieviel Strom verbraucht schaltbare Folie?

Der Stromverbrauch bei schaltbare Folie liegt bei 5 Watt pro m² pro Stunde im eingeschalteten Zustand (transparent durchsichtig).

Wie reinige ich am besten schaltbare Folie?

Schaltbare Folie lässt sich am besten mit einem handelsüblichen Glasreiniger reinigen. Dabei ist aber darauf zu achten, dass die schaltbare Folie nur feucht abgewischt wird, da es an den Folienkanten bei direkter Nässe zu Kurzschlüssen und Fehlfunktionen kommen kann.

Zuletzt angesehen